Archive

Juristisches Seminar am 3. Oktober 2017 geschlossen

Der Tag der Deutschen Einheit am Dienstag, dem 03.10.2017 ist ein gesetzlicher Feiertag. Deshalb bleibt das Juristische Seminar an diesem Tag geschlossen.

Der deutsche Nationalfeiertag wird seit 1990 regelmäßig am 3. Oktober zur Feier der Wiedervereinigung Deutschlands begangen.

Ab Mittwoch, den 04.10.2017 haben wir wieder zu den regulären Zeiten für Sie geöffnet.

Webbanner zum Tag der Deutschen Einheit 2017
© Staatskanzlei RLP

Ausflugstipp: zum Bürgerfest nach Mainz

Am 2. und 3. Oktober 2017 findet die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz statt. Zum Bürgerfest werden über 500.000 Gäste erwartet. Zwei Tage lang wird die ganze Innenstadt zur großen Festmeile, bei der sich traditionell die 16 Länder sowie die Verfassungsorgane präsentieren. Auf den großen Bühnen von SWR und RPR1 treten Stars wie Karat, Münchener Freiheit, Laith Al-Deen, Tim Bendzko und Culcha Candela auf.

Wer am Feiertag nicht unbedingt lernen muss, dem sei ein Trip nach Mainz empfohlen. Das Programm und weitere Informationen finden Sie auf der Seite Das Bürgerfest – ein Fest für alle.

Mehr über den Tag der Deutschen Einheit

bonnus fällt am 19.09.2017 zeitweise aus

Am Dienstag, den 19.09.2017 finden Wartungsarbeiten am Stromnetz der Hauptbibliothek statt. Die Stromversorgung muss komplett abgeschaltet werden, daher ist die Hauptbibliothek bis 14:00 Uhr geschlossen.

Bonnus Logo
bonnus – Suchportal der Universität Bonn

Auch bonnus betroffen

Von der Abschaltung sind auch die Server betroffen. Deshalb steht bonnus von 7:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr nicht zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie der Meldung der ULB.

Auf hbz-Verbundkatalog ausweichen

Tipp: Für Ihre Literatursuche im Seminar-Bestand können Sie ersatzweise den HBZ-Verbundkatalog nutzen.

Feiertagsschliessungen im Juni 2017

Nach dem Mai hält auch der Juni in diesem Jahr zwei gesetzliche Feiertage bereit. An diesen Tagen ist das Juristische Seminar geschlossen:

  • Montag, 5. Juni 2017 (Pfingstmontag)
  • Donnerstag, 15. Juni 2017 (Fronleichnam)
Sorry we're closed. Foto: Colourbox.de
Sorry we’re closed. Foto: colourbox.de

Das Juristische Seminar ist an Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen regulär geschlossen. Mehr zu unseren Öffnungszeiten.

Mehr zu den gesetzlichen Feiertagen

Feiertagsschließung am 1. und 25. Mai 2017

Sorry we're closed. Foto: Colourbox.de
Sorry we’re closed. Foto: colourbox.de

Der Mai wartet in diesem Jahr mit zwei gesetzlichen Feiertagen auf, an denen das Juristische Seminar geschlossen ist:

  • Montag, 1. Mai 2017 (Tag der Arbeit)
  • Donnerstag, 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt)

Erfahren Sie mehr zu unseren regulären Öffnungszeiten und festen Schließtagen.

Mehr zum Thema gesetzliche Feiertage

Öffnungszeiten Ostern 2017

Über die Osterfeiertage ist das Juristische Seminar von Karfreitag, den 14. April bis Ostermonatg, den 17. April 2017 geschlossen.

Während dieser Zeit macht die Fakultät Betriebsferien, so dass auch das gesamte Juridicum geschlossen ist. Ab Dienstag, den 18. April 2017 haben wir wieder zu den regulären Zeiten für Sie geöffnet.

Wir wünschen Ihnen schöne Osterfeiertage!

Aufgelesen: Saison-Job Osterhase

Ostern, das heißt für viele: zur Ruhe kommen, Feiertage genießen und Eier essen. Für den Osterhasen heißt das: Stress pur. Gewerkschaften und Verbände melden mehrere anonyme Klagen über Arbeitsrechts-Verstöße. DRadio Wissen fragt nach.

Hase
Lizenz: CC0 Public Domain; Quelle: https://pixabay.com/

DRadio Wissen Reporter Stephan Beuting konnte den Osterhasen an einem geheimen Ort zum Exklusiv-Interview treffen – und traf ein zutiefst gestresstes Arbeitstier.

„Niemand fragt dich, ob du dafür gemacht bist, nen Betrieb mit über 7.000 Mitarbeitern am Laufen zu halten. Dann dieser Saison-Betrieb, 5 Monate Vollgas ohne Ende. Dann sieben Monate Loch.“

Osterhase

Hören Sie das vollständige Interview bei DRadio Wissen.

Hier erfahren Sie mehr

Öffnungszeiten während der Karnevalstage 2017

Während der Karnevalstage hat das Juristische Seminar an Weiberfastnacht und Rosenmontag geänderte Öffnungszeiten.

  • Weiberfastnacht () ist ab Uhr geschlossen.
  • Rosenmontag () ist ganztägig geschlossen.
Unsere Öffnungszeiten an den Karnevalstagen im Überblick
Tag Datum Öffnungszeiten
Donnerstag (Weiberfastnacht) Uhr
Freitag Uhr
Samstag Uhr
Sonntag regulär geschlossen
Montag (Rosenmontag) geschlossen
Dienstag Uhr

Weltsensation: Prinz und Bonna besuchen die Uni

Zur Weltsensation geriet der Besuch des Bonner Prinzenpaares am 10.02.2017 an der Bonner Universität mit der Entdeckung der neuen Spezies „Homo carnevalensis“.

Rektor Prof. Dr. Michael Hoch mit Prinz Mirko I. und Bonna Patty I
Prinzenpaar und Rektor
Rektor Prof. Dr. Michael Hoch (M.) mit Prinz Mirko I. und Bonna Patty I. Foto: Barbara Frommann/Uni Bonn

Dann steckten Professor Brinkmann und sein internationales Expertenteam noch einmal über den Befunden der beiden Tollitäten die Köpfe zusammen und kamen zu einem sensationellen Ergebnis: Prinz und Bonna sind Teil einer bislang unentdeckten Spezies, des „Homo carnevalensis“, wie Rektor Hoch im Blitzlichgewitter der plötzlich hereingestürmten Weltpresse verkündete.

Uni-Karnevalswagen beim Rosenmontagszug

Ein Wiedersehen der Unitruppe mit Prinz und Bonna gibt es spätestens beim Rosenmontagszug am 27. Februar. Dann ist auch der bunt besetze Uni-Karnevalswagen wieder dabei. Anschauen lohnt sich.

Für Unentschlossene und Wißbegierige haben wir Linktipps zum (Bonner) Karneval zusammengestellt. Wir wünschen allen unseren Besuchern eine tolle "jecke" Zeit!

Unsere Linktipps

Öffnungszeiten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel 2016/17

Das Juristische Seminar ist vom 24.12. – 26.12.2016 und vom 31.12.2016 – 02.01.2017 geschlossen.

Unsere Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Jahreswechsel im Überblick
Tag Datum Öffnungszeiten
Samstag (Heiliger Abend) geschlossen
Sonntag (1. Weihnachtstag) geschlossen
Montag (2. Weihnachtstag) geschlossen
Dienstag –
Freitag

Uhr
Samstag (Silvester) geschlossen
Sonntag (Neujahr) geschlossen
Montag geschlossen

Am Montag, den bleibt das gesamte Juridicum wegen Wartungsarbeiten an der Stromversorgung geschlossen. An diesem Tag sind nur die Tiefgarage und der Parkplatz Adenauerallee zugänglich.

Ab Dienstag, den haben wir wieder zu den regulären Zeiten für Sie geöffnet.

Frohe Festtage

Weihnachtskarte
Quelle: http://pixabay.com/

Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2017!

Vortragsfolien der Erstsemestereinführung online

Die Präsentationen zu unseren beiden Vorträgen am stehen jetzt online. In den Vorträgen haben wir die Grundlagen der Bibliotheksbenutzung sowie die juristische Recherche im Netz vorgestellt.

Präsentation zur Erstsemestereinführung am 18.10.2016: Herzlich willkommen im Juristischen Seminar und in der Universitäts- und Landesbibliothek
1: Grundlagen der Bibliotheksbenutzung (PPT)
Präsentation zur Erstsemestereinführung am 18.10.2016: Juristische Recherche im Netz
2: Juristische Recherche im Netz (PDF)

Mehr erfahren

Sie haben den Vortrag zur Bibliotheksbenutzung und Literaturrechereche versäumt oder möchten einfach mehr erfahren? Dann melden Sie sich zu unseren Schulungen an.

Feiertagsschliessung am 1. November 2016

An Allerheiligen, Dienstag, den 1. November 2016 ist das Juristische Seminar geschlossen.

Der Allerheiligentag ist ein gesetzlicher Feiertag in Nordrhein-Westfalen. Gesetzlich geregelte Feiertage des Bundes und der Länder sind Tage der Arbeitsruhe und dienen der seelischen Erholung. Das garantiert Artikel 140 Grundgesetz in Verbindung mit Artikel 139 der Weimarer Reichsverfassung.

Feiertage in Deutschland

Schaubild über die gesetzlichen Feiertage in Deutschland
Schaubild über die gesetzlichen Feiertage in Deutschland. Bild: Korny78 (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

"Die Regelungen zu den gesetzlichen Feiertagen in Deutschland fallen grundsätzlich in die Kompetenz der einzelnen Bundesländer. Lediglich der Tag der Deutschen Einheit als Nationalfeiertag am 3. Oktober wurde im Rahmen eines Staatsvertrags durch den Bund festgelegt. Alle anderen Tage werden von den Ländern bestimmt, wobei es acht weitere Feiertage gibt, die in allen 16 Ländern gelten. Neben diesen neun bundeseinheitlichen Feiertagen haben elf Länder weitere Feiertage festgelegt." (Quelle: Wikipedia)

Zum Weiterlesen