Heimnutzung von beck-online bis auf weiteres per VPN möglich

Der Verlag C.H. Beck bietet beck-online-Zugänge während der Corona-Krise für Hochschulangehörige per VPN an.

Dieses Angebot ist eine zeitlich befristete Alternative zu unserem Heimzugang mittels Authentifizierungs-App. Der Vorteil: die notwendige Registrierung kann über eine VPN-Verbindung von daheim erfolgen, man muss sich nicht auf dem Campusgelände befinden.

Voraussetzungen für die Heimnutzung

Um einen befristeten Heimzugang zu erhalten, müssen Sie sich bei beck-online kostenlos registrieren. Dazu benötigen Sie zwei Dinge:

  1. VPN-Zugang zum Netzwerk der Universität Bonn
  2. E-Mail-Adresse der Universität, auf die Sie zugreifen können („maxi.musterstudentin@uni-bonn.de“)

Sollten Sie sich bereits einen persönlichen Zugang über die Universität Bonn angelegt haben, können Sie sich direkt mit Benutzername und Passwort anmelden.

Anmeldeformular von beck-online
Anmelden bei beck-online

Anleitung zur Registrierung bei beck-online

Anleitung zur kostenlosen Registrierung bei beck-online für einen Zugang während der Corona-Krise.

Anleitung zur Installation von VPN

Software und Installationsanleitung: VPN unter Windows.

Tipp: Die „automatische Installation“ führt zur Zeit zu einem Internal Server Error. Wählen Sie die „manuelle Installation“. Lesen Sie die Schritt für Schritt-Anleitung zur manuellen Installation mit Bildern.