Zum Inhalt springen

Arbeitsplätze

Die Bibliothek des Juristischen Seminars ist ein beliebter Lern- und Arbeitsort für unsere Studierenden und auch für externe Gäste. Für individuelles und gemeinschaftliches Lernen stehen unterschiedliche Arbeitsplätze zur Verfügung.

Die meisten Arbeitsplätze sind mit Stromanschlüssen ausgestattet. Im gesamten Gebäude besteht WLAN-Zugang. Sie können somit bequem mit ihrem eigenen Laptop arbeiten.

Einzelarbeitsplätze

Einzelarbeitsplatz im Juristischen Seminar
Einzelarbeitsplatz im 1. Untergeschoss

Für ruhiges, konzentriertes Lernen stehen rund 700 Einzelarbeitsplätze auf drei Etagen zur Verfügung. Dort dürfen keine Gespräche geführt werden.

In zwei kleineren Bereichen finden Sie besonders ruhige Arbeitsplätze, die als Laptop-frei ausgewiesen sind. Damit wird Rücksicht auf diejenigen genommen, die sich durch Tastaturgeräusche gestört fühlen.

Allergikerfreundliche Arbeitsplätze gibt es in einem Bereich im 2. Untergeschoss. Durch eine besondere Bestuhlung und nur wenig Bücher ist dort die Staubbelastung geringer.

Gruppenarbeitsplätze

Zum gemeinsamen Lernen in der Gruppe gibt es den Gruppenarbeitsraum. Dort können Sie die Arbeitstische ihrer Gruppengröße entsprechend selber zusammenstellen.

Im Dissertationenraum ist Diskutieren ebenfalls erlaubt. Dort gibt es einige Arbeitsplätze für kleine Gruppen.

Service-PCs

Im Katalograum stehen 6 Service-PCs für die Recherche. Hier können Sie in bonnjur oder bonnus Signaturen ermitteln oder Literaturrecherchen in weiteren Katalogen durchführen.

An den Rechnern haben Sie auch Zugang zu Datenbanken, E-Books und E-Zeitschriften, die für die Universität Bonn lizenziert sind.

Weitere Ausstattung

In der Bibliothek sind mehrere Multifunktionsgeräte zum Drucken und Kopieren aufgestellt. Bezahlt wird mit der Mensa-Card.

Für die Unterbringung ihrer Taschen, Jacken und Arbeitsmaterialien stehen Schließfächer zur Verfügung. Als Schlüssel dient die Schließfachkarte.