Archiv für das Jahr: 2015

Am 23.12.2015 schließt das Juristische Seminar um 18:00 Uhr

Am Mittwoch, den 23. Dezember 2015 schließt die Seminarbibliothek bereits um 18:00 Uhr.

Im Anschluss machen wir von Donnerstag, dem 24. Dezember 2015 bis Sonntag, dem 3. Januar 2016 Betriebsferien. Ab Montag, den 4. Januar 2016 haben wir wieder zu den regulären Zeiten für Sie geöffnet.

Weihnachtsbaumkugeln
Quelle: http://pixabay.com/

Wir wünschen allen unseren Nutzern ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr!

Drucken mit der Mensa-Card abgeschafft

Die Mensa-Card hat als Zahlungsmittel für Ausdrucke ausgedient. Im Juristischen Seminar, im CIP-Pool und im Staatswissenschaftlichen Seminar wurden gestern die Kartenterminals und Drucker abgebaut.

Mensa-Card Studentenwerk Bonn
Mensa-Card. Foto: Studierendenwerk Bonn

Rückgang des Druckvolumens um 90%

Seit Einführung der Mensa-Card als Zahlungsmittel ist das Druckvolumen um 90% zurückgegangen. Zusätzlich hätten die Kartenterminals jetzt teuer umgerüstet werden müssen. Das bewog die Fakultät, den Vertrag mit dem Studierendenwerk zur Nutzung der Mensa-Card zu kündigen.

Drucken mit UniPrint – Zahlen mit Kopierkarte

Sie können nach wie vor von allen Rechnern im Juristischen Seminar und im CIP-Pool das UniPrint-Drucksystem verwenden:

1. Dokument mit Web-Browser auf das UniPrint-Portal hochladen.
2. In unsere Kopierzentrale begeben und an einem Multifunktionsgerät den Ausdruck starten. Bezahlt wird mit der Kopierkarte.

Hier erfahren Sie mehr

Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr 2016

Das Juristische Seminar ist von Donnerstag, den 24.12.2015 bis einschließlich Sonntag, den 03.01.2016 geschlossen.

Während dieser Zeit macht die Fakultät Betriebsferien, so dass auch das gesamte Juridicum geschlossen bleibt. Ab Montag, den 04.01.2016 haben wir wieder zu den regulären Zeiten für Sie geöffnet.

Weihnachtskarte
Quelle: http://pixabay.com/

Frohe Festtage

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und frohe Festtage!

Neue Datenbank: R&W-Online mit Betriebs-Berater und Co.

Im Universitätsnetz steht jetzt die Datenbank R&W-Online zur Verfügung. Sie enthält die Archive und aktuellen Jahrgänge von 16 Zeitschriften, darunter der bekannten "Betriebs-Berater-Familie".

R&W-Online Datenbank
Datenbank R&W-Online

Zeitschriften und Bücher

Unter den 16 Zeitschriften befinden sich bekannte Titel wie

  • Betriebs-Berater
  • Recht der internationalen Wirtschaft (RIW)
  • Kommunikation und Recht (K&R)
  • Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS)

Außer Zeitschriften bietet die Datenbank eine wachsende Anzahl von Büchern. Zur Zeit sind es 16 Kommentare und Handbücher, darunter beispielsweise ein Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und ein Kommentar zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG).

Suchfunktion

Abgerundet wird die Datenbank durch eine Suchfunktion, mit der Sie publikationsübergreifend nach Autor, Titel, Gericht und Aktenzeichen recherchieren können.

Mehr erfahren

Für Erstsemester: Einführung in die Bibliotheksbenutzung am 20. Oktober 2015

Am 20. Oktober 2015 stellen wir in dem Vortrag "Bibliotheksnutzung und Informationssysteme" die Dienste des Juristischen Seminars und der Universitäts- und Landesbibliothek vor. Der zweite Teil Informationssysteme führt in die juristischen Recherche im Netz ein.

Der Vortrag ist Teil der zweitägigen Erstsemesterveranstaltung des Fachbereichs Rechtswissenschaft. Er ist offen für alle Erstsemester.

Für Ihren Notizzettel

Vortrag: Bibliotheksnutzung und Informationssysteme
Datum: Dienstag, 20. Oktober 2015
Uhrzeit: 15:15 Uhr bis 16:45 Uhr
Ort: Hörsaal D (Juridicum)
Offen für alle Erstsemester! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr erfahren

Bücherbasar am 28.10.2015

Verkauf von Büchern
Bücherverkauf. Foto: colourbox.de

Am Mittwoch, den 22. April 2015 findet wieder der große Bücherbasar der Bonner Bildungsinitiative (BBI) statt. Ab 9:45 Uhr können Sie im Foyer des Juridicums gegenüber dem Dekanat juristische Fachbücher günstig erwerben.

Kommentare und Lehrbücher

Im Angebot sind vor allem Vorauflagen von Kommentaren und Lehrbüchern, die aus den Beständen des Juristischen Seminars, der Lehrbuchsammlung Jura sowie aus Buchspenden stammen.

Der Erlös aus dem Bücherbasar kommt in voller Höhe dem Juristischen Seminar zugute und wird von uns für den Kauf neuer Bücher verwendet.

Die BBI – ein gemeinnütziger Verein

Als eingetragener, gemeinnütziger Verein fördert die BBI die rechtswissenschaftliche Ausbildung an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn. Das geschieht durch finanzielle Unterstützung des Juristischen Seminars bei der Beschaffung von Literatur.

Mehr über die BBI.

Juristisches Seminar am 3. Oktober 2015 geschlossen

Am Tag der Deutschen Einheit, Samstag, den 3. Oktober 2015 bleibt das Juristische Seminar geschlossen.

Foto-Exkursion Berlin 2008 05
Deutschlandfahne vor dem Reichstagsgebäude in Berlin

Der deutsche Nationalfeiertag wird seit 1990 regelmäßig am 3. Oktober zur Feier der Wiedervereinigung Deutschlands begangen. An gesetzlichen Feiertagen bleibt das Juristische Seminar geschlossen. Weiteres entnehmen Sie unseren Öffnungszeiten.

Mehr über den Tag der Deutschen Einheit

Hauptkatalog wird am 22.08.2015 abgeschaltet

Ab dem steht der Hauptkatalog der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn nicht mehr zur Verfügung. Der Wechsel auf eine neue Version des EDV-Bibliothekssystems erfordert die Abschaltung des Hauptkatalogs.

Ersatz bietet das neue Suchportal bonnus. Es übernimmt die Such- und Kontofunktionen wie Bestellung, Vormerkung, Verlängerung usw., die der Hauptkatalog hatte.

Bonnus Logo
bonnus – Suchportal der Universität Bonn

Bonnus — mehr als ein Ersatz

Sie können in bonnus – über die Bestände der Universität Bonn hinaus – in mehr als einer Milliarde von Literaturnachweisen recherchieren. Somit übt das Portal zusätzlich zur Katalogfunktion auch eine bibliographische Funktion aus.

Umstieg erleichtern

Die ULB möchte ihren Benutzern den Umstieg auf das neue Suchportal bonnus erleichtern und bietet Sprechstunden in den kommenden Wochen an. Auch an der Information der ULB werden Ihre Fragen zu bonnus beantwortet.

Hier erfahren Sie mehr

Bonnus fällt am Wochenende aus

Von Samstag, den bis zum Montagvormittag, kommt es in der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn zu Serviceeinschränkungen. Grund sind Arbeiten am EDV-Bibliothekssystem.

Unter anderem fällt bonnus in dieser Zeit aus. Somit sind keine Recherchen, Bestellungen, Vormerkungen und Verlängerungen möglich. Auch der Hauptkatalog steht nicht zur Verfügung, er wird am endgültig abgeschaltet.

Tipp für Ihre Literatursuche

Nutzen Sie für Ihre Literatursuche im Bestand des Juristischen Seminars und der ULB ersatzweise den HBZ-Verbundkatalog.

Hier erfahren Sie mehr