LexisNexis Academic

Zugang

starten

Gelbe Ampel  Zugang nur vom Campus der Uni Bonn.
Der Online-Dienst LexisNexis Academic ist für die Universität Bonn lizenziert und kann von allen Rechnern auf dem Campusgelände genutzt werden.

Inhalte

LexisNexis Academic bietet Zugang zu Quellen aus den Bereichen Presse- und Wirtschaftsinformationen, Firmen- und Finanzinformationen, Länderberichte sowie Rechtsinformationen.

Mit seinen juristischen Quellen erschließt es umfassend das US-amerikanische, kanadische, britische, französische und EU-Recht. Hier ein Überblick über die juristischen Quellen:

  • USA: US-amerikanische bundes- und einzelstaatliche Rechtsprechungen, Gesetzgebung der 50 Einzelstaaten, Verordnungen.
  • Europäische Union: EU-Recht, Volltexte der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs ab 1954.
  • Kanada: Rechtsprechung, Gesetzgebung, Zeitschriften.
  • Großbritannien: Rechtsprechung, Gesetzgebung, Verordnungen.
  • Frankreich: LexisNexis JurisClasseur
    Knapp 80 Quellen zum französischen Recht, unter anderem Les Encyclopédies JurisClasseur, La Jurisprudence mit über 1,2 Millionen Entscheidungen, Législation consolidée und Le Journal Officiel – Lois et décrets sowie La Semaine Juridique/JCP und weitere Volltextzeitschriften.

In Auswahl bietet das Datenbankportal auch Rechtsinformationen für viele andere Länder weltweit. Zum Beispiel: Australien, Österreich, Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate.

Suchfunktionalitäten

Für die Suche nach juristischen Informationen finden Sie unter US Legal und International Legal spezielle Suchformulare, die die Suche in einer bestimmten Quellenauswahl erleichtern.

Existiert für Ihre Suchanfrage kein geeignetes Suchformular, benutzen Sie die Power Search.

Power Search

Zu Beginn jeder Power Search steht die Quellenauswahl:

  1. "Sources" in der linken Navigationsspalte anklicken.
  2. "Browse Sources" in der linken Navigationsspalte anklicken.
  3. Quellen nach Land, Thema und/oder Publikationstyp filtern.
  4. Geeignete Einzel- oder Gruppenquellen ankreuzen.
  5. Nach Beendigung der Auswahl auf "OK – Continue" klicken. Sie gelangen zur Power Search.

Bei dem voreingestellten Suchtyp Terms & Connectors erwartet LexisNexis immer die Angabe von Suchoperatoren, wie zum Beispiel AND, OR, NOT. Geben Sie Suchbegriffe ohne Operator an, werden diese als feste Wortfolge (Phrase) interpretiert.

Zur Vertiefung